Get Adobe Flash player

Unser naturnaher Garten

Im Spielen entdecken die Kinder ihr Umfeld und die Welt. Ohne Spiel kann keine Entwicklung stattfinden, es ist für Kinder lebensnotwendig.

Im Spiel lernen Kinder die unterschiedlichen Materialien ihrer Umwelt und deren Eigenschaften kennen. Spielerisch erfahren sie ihren eigenen Körper, trainieren und erwerben motorische Fähigkeiten. Sie machem erste Erfahrungen mit elementaren Naturgesetzen wie z. B. dem Gesetz der Schwerkraft. Beim Spiel mit anderen Kindern erleben sie sich als soziales Wesen und erwerben soziale Kompetenzen.

Unser naturnaher Garten bietet wertvolle, für eine ganzheitliche Entwicklung notwendige Erfahrungs- und Bewegungsmöglichkeiten.

  • Ein abwechslungsreiches in kindlichen Dimensionen modelliertes Gelände mit Hügeln und Mulden in denen sich die Kinder wohl und geborgen fühlen.

  • Naturmaterialen wie Erde, Sand , Steine, Holz Blätter, Blüten und Früchte ermöglichen ursprüngliche Sinneserfahrungen und fördern immer wieder neu die Kreativität.

  • Die unterschiedliche Topographie des Geländes und die vielfältigen Kletter- und Balanciermöglichkeiten lassen die Kinder  ihre motorischen Fähigkeiten auf ganz natürliche Weise entwickeln und trainieren.

  • Robuste weitgehend einheimische, standortgerechte Planzen bieten direkte Naturerfahrungen z. B. Wechsel der Jahreszeiten, Blüten und Fruchtbildung, das Aufgeben von Sämlingen usw.

Unser naturnahes Spielgelände ist ein idealer Ort für Spielabläufe, Rollenspiele und fördern somit das Sozialverhalten.